Restaurants

Restaurants in London

Sterne Restaurant
Restaurant Gordon Ramsay

Gordon Ramsay zählt zu den bekanntesten Küchenchefs in England und besitzt zahlreiche Restaurants. Dazu gehört auch das im Londoner Stadtteil Chelsea ansässige Restaurant Gordon Ramsey in der Royal Hospital Road. Bereits 1998 wurde es als erstes eigenes Restaurant Ramseys eröffnet. Zusammen mit dem Maitre Jean-Claude Breton und der Küchenchefin Clare Smyth leitet Gordon Ramsey das exklusive Gasthaus. Das Restaurant wurde bereits mit drei Michelin-Sternen ausgezeichnet. In einer anheimelnden Atmosphäre können Gäste die exquisiten Speisen genießen. Die Einrichtung wird durch moderne Eleganz aus der Hand des Designers David Collins geprägt. In den Master Classes können Gäste direkt von Gordon Ramsey die Kochkunst erlernen.
Homepage

Standard Restaurant
Zucca

Genussvolle Küche nach dem gesunden und nachhaltigen Slow-Food-Konzept wird im “Zucca” in der Londoner Innenstadt nahe der Tower Bridge besonders raffiniert präsentiert. Die kreativ umgesetzte italienische Küche hat das “Zucca” zu einem der beliebtesten Szene-Restaurants in der Metropole an der Themse gemacht und begeistert mit stets hoher Qualität. In modernem Interieur werden leichte Pasta-Kreationen, künstlerisch angerichtete Meeresfrüchte und Pizza-Variationen stilvoll serviert. Zu den köstlichen Gerichten empfiehlt sich der Genuss der edlen Weine, die ihren vortrefflichen Geschmack der Sonne Italiens zu verdanken haben. Zum Dessert empfiehlt sich eine der süßen Versuchungen zu einem duftenden und heißen Espresso.
Homepage

Trend Restaurant
Seashell of Lisson Grove

Lisson Grove ist die Adresse in Londons angesagtem Szeneviertel North West, wo sich das berühmte und originelle Fischrestaurant Sea Shell befindet. Liebhaber einer maritim anmutenden Atmosphäre und mit gutem Appetit auf Fischgerichte aus erstklassigen Rohstoffen fühlen sich hier wohl. Fish & Chips für die Upperclass werden hier serviert, aber auch Lachs und Scampi aus Schottland. Wer lieber auf Fisch verzichtet, hält sich an Rindfleisch, Rindswürstchen oder Huhn. Der Klassiker unter den Fish-&-Chips-Lokalen in der britischen Hauptstadt verwendet vorzugsweise cod (Kabeljau), haddock (Schellfisch) und plaice (Scholle) für seine vorzüglichen Spezialitäten, die jeder Engländer isst – vom Dockarbeiter bis zu den Royals.
Homepage